Welcher Poolbesitzer kennt nicht das Problem – jetzt haben Sie einen tollen Pool und das Wetter will einfach nicht mitspielen!

Ein paar Tage schön und wieder wird das Wetter schlechter... Und wenn es dann wieder schön wird, sodass man schwimmen könnte, ist das Wasser zu kalt. Doch dieses Problem kann der Vergangenheit angehören!

Die Technologie der Wärmepumpen ermöglicht es, zu relativ geringen Kosten, die Pooltemperatur das ganze Jahr auf dem gewünschten Wert zu halten. Sobald die Sonne scheint, können Sie sofort schwimmen gehen!
Außerdem können Sie die Poolsaison massiv verlängern und das sowohl im Frühjahr als auch im Herbst.

Selbstverständlich gibt es auch weiterhin die Möglichkeit einer Solaranlage, die Ihnen ohne laufende Kosten hilft, das Poolwasser schnell auf die gewünschte Temperatur zu bringen.